Flexible Fonds
 
 

Werden Sie Projektpate!

© Alexander Raths / istockphoto.com

OpenBologna und Ideenwettbewerbe – was ist das?

OpenBologna ist ein strategisches Instrument von TeachING-LearnING.EU. Dabei werden Studierende aktiv in die Verbesserung ingenieurwissenschaftlicher Studiengänge eingebunden. Dies geschieht über Ideenwettbewerbe und Workshops mit Studierenden. Damit Verbesserungen da ankommen, wo sie gebraucht werden, ist die Stimme der Studierenden unabdingbar.

Von der Idee zum Projekt – Patenschaften für gute Lehre

Aus den theoretischen Ideen werden praktische Projekte: Lehrende können sich passende Ideen aus dem Pool an Vorschlägen aussuchen und in ihrer Lehrveranstaltung umsetzen. Eine solche  Projektpatenschaft bietet eine echte Chance zur nachhaltigen Verbesserung der Lehre. Die Ideen stammen von engagierten Studentinnen und Studenten und sind bereits von einem Juryteam aus Wissenschaftlern und Studierenden nach Umsetzbarkeit, Effektivität und Kreativität bewertet worden.
Sollten Sie eine Idee an Ihrer Hochschule umsetzen wollen, so freuen wir uns über eine kurze Benachrichtigung per E-Mail an Frau Kathrin Schönefeld.

Ideen aus
"Schraub an deinem Bachelor!"

Ideen aus
"Gute Lehre 1000+"

Ideen aus
"Theoretisch kann ich das"

 

Ideen aus
"Steck die Uni in die Tasche"

 

Ideen aus
"In 80 VL um die Welt"

Gefördert von :

 

Im Rahmen der Initiative:

 

Durchgeführt von: