Flexible Fonds
 
 

Advisory Board

Advisory Board (nicht alle Mitglieder sind abgebildet)

Das Advisory Board erfüllt die Funktion eines wissenschaftlichen Beirates. Es setzt sich aus internationalen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern zusammen, die mit ihrer Expertise die Arbeit von TeachING-LearnING.EU anregen und mit wertvollen Hinweise für die Forschungs- und Entwicklungsarbeit bereichern, z. B. durch Überlegungen zu Zielen und Strategien auf Grundlage einer kritischen Diskussion des aktuellen Forschungsstandes, durch Impulse für weiterführende Forschungsfragen oder durch die Identifikation von Best Practice-Beispielen. Damit trägt das Advisory Board zur qualitativen Steigerung der Projektergebnisse von TeachING-LearnING.EU bei.

Ein konkretes Ergebnis dieser Arbeit sind die acht Thesen zur Zukunft der Ingenieurausbildung. Diese Thesen wurden vom Advisory Board im Rahmen der Tagung “Next Generation Engineering Education” im Juni 2011 an der RWTH Aachen erarbeitet und präsentiert. Sie sollen jedoch nicht als abgeschlossenes Werk verstanden werden, sondern präsentieren vielmehr den aktuellen Stand der Diskussion zur Zukunft der Ingenieursausbildung. TeachING-LearnING.EU wird weiter daran arbeiten, sie an der Praxis überprüfen und ergänzen, um die Diskussion auch in Zukunft voran zu bringen. 

Eine Zusammenfassung der acht Thesen finden Sie hier.

Zu den Mitgliedern des Advisory Boards zählen neben Forscherinnen und Forscher der Hochschuldidaktik und der Ingenieurwissenschaften auch Vertreterinnen und Vertreter von Industrieunternehmen und Mitglieder von Vereinen und Verbänden, die sich in der Ingenieurausbildung engagieren. Das Advisory Board trifft sich jährlich im Rahmen der internationalen Tagung von TeachING-LearnING.EU. 

Die Mitglieder des Advisory Boards finden Sie hier.

 

Gefördert von :

 

Im Rahmen der Initiative:

 

Durchgeführt von: