Flexible Fonds
 
 
28.10.15 11:47 Alter: 3 Jahre
Kategorie: Allgemein, Top-News

Be a friend - be a "buddy"!

© stockimages / freedigitalphotos

Das Buddy Programm der RWTH Aachen

Wer selbst schon einmal ein Semester im Ausland studiert hat, weiß, wie wichtig es ist, einen Ansprechpartner bei allen Anfangsschwierigkeiten und offenen Fragen zu haben. Neu eingeschriebenen internationalen Studierenden an der RWTH Aachen wird im Rahmen des „BeBuddy“ Betreuungsprogramms des International Office ein solcher Ansprechpartner zur Seite gestellt. „Buddies“ sind freiwillige, engagierte Studierende, die ausländische „Neuankömmlinge“ der möglichst gleichen Fachrichtung in ihrer Studieneinstiegsphase unterstützen. Ähnlich wie bei einem persönlichen Mentor helfen sie ihren Mentees, sich nicht nur im jeweiligen Fachbereich, sondern auch im ganz normalen Alltag in Aachen zu orientieren und erste Kontakte zu knüpfen. 

Wer Interesse daran hat, selbst als „Buddy“ aktiv zu werden, so seine Fremdsprachenkenntnisse zu trainieren und interkulturelle Kompetenz zu erwerben, der kann sich nun für das Sommersemester 2016 online anmelden. Voraussetzung für eine Tätigkeit als „Buddy“ ist dabei die Teilnahme an einer „Buddy“-Schulung. Neben dem Spaß an der Sache und dem Wert der Erfahrung kann für das Engagement als „Buddy“ ein zweisprachiges Zeugnis erworben werden. Die Teilnahme am BeBuddy-Programm wird darüber hinaus als Komponente des Zertifikat-Internationales anerkannt.

Weitere Informationen zur Teilnahem am BeBuddy Programm finden Sie hier.


Gefördert von :

 

Im Rahmen der Initiative:

 

Durchgeführt von: